Aokigahara Doku

Moderator: Mod

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von v-mann » Sonntag 13. Mai 2012, 22:05

@arno der imdb link ist von ner datenbanlk in der alle filme eingetragen sind die erschienen sind oder noch kommen sollen. drum ist auch ein 2013 in klammern hinterm filmtitel - ansehen kann man da i.d.R nichts außer trailer falls existent

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von herrengedeck » Sonntag 13. Mai 2012, 22:49

Arno hat geschrieben:Genau die Brücke mein ich, danke für die Korrektur.
Ansonsten find aber auch ich nix zum Widersprechen, dann ist das Thema wohl schon durch?^^

PS: Höchstens eine kleine Haarspalterei. Das Wort "Selbstmord" ist problematisch, weil wertend, religiös konnotiert und strafrechtliche Aspekte betonend. ;)
Yep, ist mir durchgerutscht, weil ich das für die Bildersuche benutzt hatte (Suizidbrücke hätte warsch. nix ergeben ;) ). Ich achte sonst immer auf die angemessene Sprachregelung und das ist keine Haarspalterei, sondern einfach nur der Problematik angemessen. Hast schon recht.
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von herrengedeck » Dienstag 31. Juli 2012, 22:27

Arno hat geschrieben:PS: Höchstens eine kleine Haarspalterei. Das Wort "Selbstmord" ist problematisch, weil wertend, religiös konnotiert und strafrechtliche Aspekte betonend. ;)
Da habe ich hier aktuell ein Beispiel, wo dann alles falsch gemacht wurde:

http://www.mz-web.de/servlet/ContentSer ... /shortcut/
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Irexis
Rähschiiii
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 19:21

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von Irexis » Mittwoch 1. August 2012, 09:21

herrengedeck hat geschrieben:
Arno hat geschrieben:PS: Höchstens eine kleine Haarspalterei. Das Wort "Selbstmord" ist problematisch, weil wertend, religiös konnotiert und strafrechtliche Aspekte betonend. ;)
Da habe ich hier aktuell ein Beispiel, wo dann alles falsch gemacht wurde:

http://www.mz-web.de/servlet/ContentSer ... /shortcut/
Ich lande da nur auf der Startseite, welchen Artikel meinst du genau?
Bild

Draußen nur Kännchen!

Arno
Dembelkerze
Beiträge: 288
Registriert: Dienstag 16. August 2011, 15:45

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von Arno » Mittwoch 1. August 2012, 09:59

Der hier?
http://www.mz-web.de/servlet/ContentSer ... 4342720546

Ja, da ist einiges in die Hose gegangen. "Über die Hintergründe wurde nichts bekannt" , steht am Ende. Sonst hätten die wahrscheinlich auch noch seine Motivation haarklein dargelegt.
Aber ein scheinbar recht typischer Fall: Ärzte sind die gefährdeteste Berufsgruppe überhaupt und weisen die höchste Suizidrate auf (Zugang zu Suizidmitteln, Wissen um wirksame Methoden...) und der Unfallchirurg geht auf die Gleise... Düstere Sache.

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Aokigahara Doku

Beitrag von herrengedeck » Mittwoch 1. August 2012, 19:15

Jo, der Artikel war es. Da habe ich wohl mit dem Link was verbockt.
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast