Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Moderator: Mod

Indigokind
Dembelkerze
Beiträge: 265
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2011, 11:09

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von Indigokind » Freitag 8. März 2013, 09:30

Irexis hat geschrieben:Fritzsche wieder...dem sollte man das Internet kappen :roll:
Ich hoffe aber wirklich, dass sich dieser Lobbyist beim Spiegel mit den falschen angelegt hat und dass der Spiegel nun erst recht seine Aufklärungskampagne fortsetzt.
Sonst kappe ich mein Abo :-D

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von herrengedeck » Freitag 8. März 2013, 17:41

Das Vorgehen von Fritsche ist eine Facette von schwarzer Propaganda.
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von herrengedeck » Freitag 22. November 2013, 23:24

Homöo-Akademie: "Wer heilt, hat recht"

Traunstein - Ab März 2014 kann man im Chiemgau Homöopathie studieren! Die Eröffnung der neuen Akademie, die Traunstein zum Hochschulstandort macht, wird vom Landrat begrüßt.

[KURZFASSUNG]

Schwerpunkte seien in den 36 Monaten Studienzeit, an denen die Teilnehmer am Ende nach der erfolgreich abgelegten Prüfung die Zulassung zum Heilpraktiker erhalten („Bachelor of Science in Complementary Medicine and Management, Vertiefungsrichtung Homöopathie EUH“) vor allem eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis.

- Keine Steuermittel im Spiel
- Politiker begrüßen die neue Akademie
- Hohe Studiengebühren
- Auch Master möglich
- Ansätze Samuel Hahnemanns

In einem schriftlich verlesenen Grußwort äußerte Landrat Hermann Steinmaßl seine Freude über den „weiteren Mosaikstein zum Ausbau des Standorts Traunstein zum Gesundheitsstandort“. Er wolle sich nicht in den Disput mit der Schulmedizin einmischen, für ihn gelte: „Wer heilt hat recht!“

Oberbürgermeister Manfred Kösterke betonte, dass die Ansiedlung der Akademie im Bildungszentrum für beide Seiten ein Glücksfall sei. Auch er plädierte für einen sachlichen Umgang mit der Homöopathie und setzte sich dafür ein, die Vorbehalte in der Schulmedizin gegenüber der Homöopathie etwas abzubauen: „Den Menschen ist es egal, ob es aus der Schulmedizin oder aus der Homöopathie kommt, wenn es ihnen hilft.“

Die Studiengebühren für die Teilnahme an der Akademie liegen bei 7200 Euro pro Jahr. Nach sechs Semestern und einem erfolgreichen Abschluss endet das Studium mit dem Bachelor-Abschluss, der die erfolgreichen Absolventen nach Amtsarztprüfung des zuständigen Gesundheitsamtes befähigt, die Heilkunde ohne Bestallung auszuüben

Dem kann für weiter Studierwillige ein nochmals zweijähriges Studium folgen, das mit dem Master-Abschluss endet. Für die erfolgreichen Absolventen ergeben sich später vielfältige Möglichkeiten: Die Führung einer eigenen Praxis, aber auch die Zusammenarbeit in Praxiszentren ist dabei ebenso eine Möglichkeit wie auch die Tätigkeit in Kliniken.

http://www.chiemgau24.de/chiemgau/traun ... 32741.html
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Irexis
Rähschiiii
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 19:21

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von Irexis » Samstag 30. November 2013, 17:10

Wer heilt hat recht... wenn ich das schon lese könnt ich...
Bild

Draußen nur Kännchen!

Benutzeravatar
Wiesodenn
Baphomet
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 29. November 2010, 10:39
Wohnort: Schweiz im 3. Stock

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von Wiesodenn » Samstag 30. November 2013, 18:54

Irexis hat geschrieben:Wer heilt hat recht... wenn ich das schon lese könnt ich...
Ich auch. Die meinen ja nur, dass SIE geheilt hätten. Und wenn man nicht geheilt wird ist man selber schuld. Die Erstverschlimmerung hält an, zuwenig für die Heilung getan, schlechtes Karma...oder was auch immer für Ausreden.
“Unser Produkt Vertigo-Heel ist inzwischen das meistverkaufte Schwindel-Medikament in Deutschland.”

Jörg Kachelmann twittert: Ich bin mal gespannt, wann Storr über die Post vom Kammergericht Berlin berichten wird, die er schon ne Weile hat.

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Warum fallen Menschen auf den ganzen Esomist rein?

Beitrag von herrengedeck » Freitag 27. Dezember 2013, 02:00

Geringes Selbstwertgefühl homöopathisch behandeln

Viele Menschen leiden unter einem geringen Selbstwertgefühl. Egal wie viel sie schaffen, was sie leisten oder wie viel Anerkennung sie von anderen bekommen, sie selbst haben das Gefühl, nicht viel wert zu sein oder nicht gut genug zu sein. Dieses niedrige Selbstwertgefühl kann durch homöopathische Mittel günstig beeinflusst werden.

http://www.experto.de/b2c/gesundheit/ho ... ndeln.html
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Olopax
Terrorischd
Beiträge: 997
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:54
Wohnort: Spätzleshausen (Thailand)

Beitrag von Olopax » Samstag 18. Januar 2014, 10:47

Nice, ein schöner Text, den ich Euch nicht vorenthalten will!
http://www.xxl-humor.de/witze/29-lustig ... er-aergern
Die freie Energie ist die Differenz aus innerer Energie und dem Produkt aus Temperatur und Entropie

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast