Mythos Bielefeld - Verschwörungstheorien und ihre Geschichte

Moderator: Mod

Antworten
Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Mythos Bielefeld - Verschwörungstheorien und ihre Geschichte

Beitrag von herrengedeck » Dienstag 31. Januar 2012, 21:28

Mythos Bielefeld
Verschwörungstheorien und ihre Geschichte(n)
Von Christian Blees

Verschwörungstheorien sind keine Erfindung des 20. Jahrhunderts.

Die Sendung geht auf die Ursprünge, Muster und Folgen von Verschwörungstheorien ein und versucht zu ergründen, wo die Grenzen zwischen um Aufklärung bemühten Verschwörungsgläubigen sowie irregeleiteten Paranoikern verlaufen.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/freistil/1650684/

Sendung anhören (Audio, 54 Minuten): http://ondemand-mp3.dradio.de/file/drad ... 458bc4.mp3
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Mythos Bielefeld - Verschwörungstheorien und ihre Geschi

Beitrag von herrengedeck » Dienstag 31. Januar 2012, 22:19

Nicht schlecht die Sendung. Das gwählte Format als Feature ist allerdings nervig.
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Mythos Bielefeld - Verschwörungstheorien und ihre Geschi

Beitrag von v-mann » Mittwoch 1. Februar 2012, 12:57

I <3 DRADIO - ist für mich der einzigste brauchbare Radiosender (liegt mitunter daran das ich das was viele als musik/kunst bezeichnen ich nicht als solche anerkenne).
@Topic: Hab mal bisher bischen reingehört und werds mir wenn ich zeit hab voll anhören

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast