Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Moderator: Mod

Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von herrengedeck » Montag 23. Mai 2011, 12:17

Science-Fiction-Komödie „Iron Sky“ (ab April 2012 im Kino)

(...) Das finstere Nazi-Hauptquartier „Schwarze Sonne“ liegt auf der dunklen Seite des Mondes – geformt wie ein gewaltiges Hakenkreuz. In der Kolonie bereiten NS-Offiziere den Überfall auf die Erde vor.

Im Film ist es im Jahr 2018 so weit: Mit riesigen Weltall-Zeppelinen werden unzählige Reichsflugscheiben – Nazi-Raumgleiter – in Angriffspositionen gebracht. Die Mission „Meteorblitzkrieg“ beginnt ...

Klingt völlig gaga – doch die Geschichte hat einen wahren Kern: Die Nazis waren tatsächlich in der Antarktis! Und Verschwörungstheoretiker glauben bis heute, dass sie dort Ufos bauten. (...)

http://www.bild.de/unterhaltung/kino/ki ... .bild.html
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Sascha
Baphomet
Beiträge: 1154
Registriert: Montag 22. November 2010, 21:22
Wohnort: Hofgeismar

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von Sascha » Montag 23. Mai 2011, 13:07

Wenn Jo das liest kriegt der'ne Dauererektion :shock:
Bild Bild

Spamming me, and spamming you ahaaaah...

Benutzeravatar
Irexis
Rähschiiii
Beiträge: 1252
Registriert: Sonntag 21. November 2010, 19:21

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von Irexis » Montag 23. Mai 2011, 14:48

Sascha hat geschrieben:Wenn Jo das liest kriegt der'ne Dauererektion :shock:

Nicht nur der...
Bild

Draußen nur Kännchen!

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von v-mann » Montag 23. Mai 2011, 16:11


Benutzeravatar
herrengedeck
Baphomet
Beiträge: 1068
Registriert: Samstag 20. November 2010, 16:08
Wohnort: Bei Mutti. Gelt Mutti?

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von herrengedeck » Montag 23. Mai 2011, 19:19

Du süßer kleiner V-Mann, Du. Na-türlich interessieren uns Deine Posts und ich habe mich sogar erinnert, dass da mal was war mit diesem Film. Allerdings habe ich ihn trotz Suchens nicht gefunden. Solltest Du sehen können, welche Suchworte eingegeben wurden, siehst Du, dass ich ein braver Forumist bin und ich die Wahrheit spreche. (Suchworte: Iron, Sky und Neuschwabenland).

Nichtsdestotrotz stelle ich hier in meiner Eigenschaft als Threadersteller ausdrücklich klar, dass V-Mann die Idee zu dem Film hatte, ihn hier schon vor länglicher Ziet beworben hat und vermutlich sogar an der Finanzierung des Streifens beteiligt war. :mrgreen:
The truth is somewhere out there...

Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von v-mann » Montag 23. Mai 2011, 20:54

herrengedeck hat geschrieben: ...
Nichtsdestotrotz stelle ich hier in meiner Eigenschaft als Threadersteller ausdrücklich klar, dass V-Mann die Idee zu dem Film hatte, ihn hier schon vor länglicher Ziet beworben hat und vermutlich sogar an der Finanzierung des Streifens beteiligt war. :mrgreen:
Ich bin sozusagen der Gründungern :-D

zur Forensuche: die ist irgendwie doof :-D

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von v-mann » Sonntag 5. Februar 2012, 14:44

auf der berlinale ist premiräää :-) bin schonma gespannt wann der regulär lauft

Benutzeravatar
Olopax
Terrorischd
Beiträge: 997
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:54
Wohnort: Spätzleshausen (Thailand)

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von Olopax » Sonntag 5. Februar 2012, 18:44

Hier schon mal der Filmtrailer : Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein grosser Schritt für das Vaterland !
v-mann hat geschrieben:auf der berlinale ist premiräää :-) bin schonma gespannt wann der regulär lauft
Am 4. April ist Premiere.

Die freie Energie ist die Differenz aus innerer Energie und dem Produkt aus Temperatur und Entropie

Benutzeravatar
v-mann
Rähschiiii
Beiträge: 797
Registriert: Samstag 20. November 2010, 11:10

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von v-mann » Mittwoch 15. Februar 2012, 12:47

Also die Zeit findet den Film Toof: http://www.zeit.de/kultur/film/2012-02/ ... -berlinale
Spiegel findets ganz lustig http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,814772,00.html
RBB finds trashig-skuril evtl satirisch :-D : http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=9519144 (VIDEO)

Morgenstund
Heimlichgucker
Beiträge: 445
Registriert: Montag 6. Dezember 2010, 22:21

Re: Iron Sky - Reichsflugscheiben nun auch als Film

Beitrag von Morgenstund » Mittwoch 15. Februar 2012, 15:06

v-mann hat geschrieben:Also die Zeit findet den Film Toof: http://www.zeit.de/kultur/film/2012-02/ ... -berlinale
Spiegel findets ganz lustig http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,814772,00.html
RBB finds trashig-skuril evtl satirisch :-D : http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... Id=9519144 (VIDEO)
...und unsere Freigeister sind sich noch nicht ganz einig ob der Film eine "Geheime Botschaft", eine "Konditionierung was kommen wird" oder einfach nur böse ist.

http://www.freigeistforum.com/forum/ind ... ic=29752.0

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast